Vielfältige Einsparmöglichkeiten mit aQuiri®rain

aQuiri®rain Regenwasserzisternen bieten über die Gartenbewässerung hinaus vielfältige Anwendungsbereiche. Nutzen Sie einfach das durch die Zisterne gewonnene, hygienisch einwandfreie Wasser bedenkenlos für alle Brauchwasserbereiche. Die moderne Regen-wassernutzung von aQuiri®rain ermöglicht es Ihnen, Regenwasser im Haushalt nach Ihren Bedürfnissen zu nutzen. Sollte der Regenwassertank einmal leer sein, speist das System automatisch Trinkwasser ein.

Einfach eingebaut - einfach gespart

Der Einbau eines aQuiri®rain Regenwassertanks ist für versierte Handwerker kein Problem. Für den Anschluss von WC-Spülung und Waschmaschine sind zusätzliche Installationsarbeiten im Haus notwendig. Hierfür sollten Sie einen Fachmann hinzuziehen, der die Arbeiten übernimmt. Sofern Sie sich in der Planungsphase eines Neubaus befinden, müssen Sie lediglich einige Meter mehr an Rohren einplanen.


Waschmaschine:

Regenwasser ist gänzlich frei von Kalk. Somit können Sie auf Entkalker und Weichspüler verzichten, was die Umwelt zusätzlich entlastet. Hochmoderne Filter in der Anlage sorgen dafür, dass keine festen Partikel in das Rohleitungssystem kommen. So sparen Sie 3.500 Liter Wasser pro Person und Jahr.

Teichbefüllung:

Ihren Gartenteich können sie problemlos mit Regenwasser befüllen. Bei einem gefüllten Tank können Sie so je nach Volumen 2.000-10.000 Liter Wasser in den Teich einleiten.

WC-Spülung:

Die WC-Spülung bietet ein hohes Sparpotenzial. 8.500 Liter Trinkwasser sparen Sie pro Person und Jahr mit der WC-Spülung ein. Und aufgrund des kalkfreien Regenwassers bildet sich kein Urinstein im WC.

Putzen und Reinigen:

Auch das Wasser zum Putzen von Böden und Fenstern sowie zum Waschen des Autos können Sie durch Regenwasser ersetzen. So sparen Sie im Jahr bis zu 1.100 Liter Trinkwasser pro Person.

Gartenbewässerung:

Im Schnitt verbrauchen Sie 70 Liter Trinkwasser pro Quadratmeter Garten im Jahr. Gerade in den heißen Sommermonaten müssen Sie in langen und trockenen Perioden überdurchschnittlich viel Trinkwasser für die Garten-bewässerung einsetzen.